Artikel mit dem Tag "Autorin"



4 Gründe, weshalb Autoren scheitern
Autorenleben · 20. März 2022
Die meisten Autorinnen und Autoren, mit denen ich zusammenarbeite, sind äußerst schreiberfahren. Sie besuchen seit Jahren Schreibseminare, kennen Fachbegriffe wie die Heldenreise oder Plotten nicht nur vom Hörensagen und wissen genau, wie sie eine Szene gestalten müssen, um Spannung zu erzeugen. Doch sie haben oft ein Problem: Trotz ihrer Erfahrung ist es ihnen noch nicht gelungen, ein längeres Schreibprojekt wie einen Roman zu beenden. Woran liegt das?

Ich hab ein Schreibproblem! Diese Störquellen halten dich vom Schreiben ab
Autorenleben · 04. März 2022
In der Schreibforschung wurde herausgefunden, dass es Störungen gibt, die bereits vor dem Schreiben des ersten Satzes auftreten, dazu gehören äußere Rahmenbedingungen, emotionale und/oder kognitive Faktoren.

Bleib produktiv! 5 Aufgaben, die du tun kannst, wenn du keine Lust zum Schreiben hast
Autorenleben · 03. März 2022
Auch wenn ich das Schreiben wirklich liebe, gibt es immer wieder mal Tage, an denen ich einfach keine Lust darauf habe. Ich bin auch nur ein Mensch und kann nicht immer alles abrufen, das ich mir wünsche. Wenn ich mich früher in dieser Verfassung zu meiner „Schreibzeit" hinsetzte, dauerte es nicht lange, bis ich mich in den sozialen Medien oder auf irgendeiner ach so interessanten Seite wiederfand. Diese Zeitverschwendung ist natürlich ärgerlich und kann vermieden werden.

Selfpublisher-Leben - Spar nicht am Lektorat!
Schreiben · 02. März 2022
Was bei einem Verlagsbuch selbstverständlich ist, wird bei so manchem Selbstverleger gern ignoriert: das Manuskript vor der Veröffentlichung professionell lektorieren zu lassen. Der Grund: Zu teuer … Es stimmt, dass die Kosten für ein Lektorat auf dem ersten Blick recht hoch sind, doch sie sind jeden Cent Wert. Wer seine Bücher ohne eine Prüfung auf Rechtschreibfehler, Zeichensetzungsfehler, Logikfehler, Wiederholungen veröffentlicht, wird seine Chancen, mit dem Schreiben Geld zu verdienen, ...

Autoreninterview · 04. August 2020
Tanja Voosen ist Kinder- und Jugendbuchautorin und schreibt seit ihrem Abitur Geschichten. Sie ist 31 Jahre alt, lebt in der schönen Eifel und wenn sie beim Schreiben mal nicht weiter weiß, lässt sie auch gerne mal ihren Kater Tiger über die Tastatur tanzen. Ideen und Inspiration findet sie überall und sie hofft, eines Tages die Welt mit ihrem Humor ein Stückchen besser machen zu können. Wollt ihr sie kennenlernen? Lest hier weiter ...

Autoreninterview · 09. Juli 2020
Heute darf ich euch mit Megan McGary die Autorin der Nick & Mary - Reihe vorstellen, die im Hauptberuf als Polizistin arbeitet und sich im Tierschutz engagiert. Ihr neues Buch über Laborbeagle erschien im Juni 2020. Lest hier das ganze Interview!

Schreiben · 06. Juli 2020
Ich habe euch eine Übersicht über sieben verschiedene Preise für Autorinnen und Autoren zusammengestellt.

Autoreninterview · 02. Juli 2020
Jeannette Kauric schreibt seit 2017 Liebesromane, die ans Herz gehen - ihre Leser raten dazu, stehts Taschentücher parat zu haben. Sie arbeitet derzeit an ihrem dritten Roman, welcher - wie zuvor schon "Zurückgeträumt" - in der malerischen Altstadt ihrer Heimat (Velbert-)Langenberg spielt.

Autoreninterview · 30. Juni 2020
Den Auftakt der neuen Autoreninterviews 2020 macht Andrea Reinhardt. Die Thrillerautorin spricht über ihr aktuelles Buch "Gläserne Hölle", über ihren Schreibprozess und den Umgang mit Rezensionen.

Autoreninterview · 15. August 2019
Autorin und Weltreisende: So beschreibt sich meine Interviewpartnerin Rebecca Ahlen auf ihrer Homepage. Mein Interview mit ihr hat mir gezeigt, dass man wirklich überall schreiben kann, wenn man nur will. Zudem spricht sie über die Unterstützung ihrer Autorengruppe in Deutschland und welche neuen Projekte sie plant. Freut euch auf ein spannendes Interview!

Mehr anzeigen