Manuskriptbegleitung: Roman & Ratgeber – Ideal für alle, die den Weg, ein Buch zu schreiben, nicht allein gehen wollen

Als Schreibtrainerin und Autorencoach begleite ich Autorinnen und Autoren online dabei, endlich das Buch zu schreiben, dass in ihnen schlummert. Ich gebe Anregungen und Tipps, zeige neue Wege auf und unterstütze, wenn es eine Durststrecke gibt. Meine Anregungen basieren auf dem Wissen, das ich in den vergangenen elf Jahren als Autorin, Lektorin, Texterin und Autorencoach gesammelt habe.

 

Um mich ausreichend um meine Klienten kümmern zu können, kann ich nur eine begrenzte Anzahl an Autoren begleiten. Der nächste freie Platz für eine Manuskriptbegleitung steht erst 2020 wieder zur Verfügung. Sie können sich gern bei mir melden, wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben. 

Preise und Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit kann individuell gestaltet werden. Diese Möglichkeiten bestehen:

 

- Begleitung während des gesamten Schreibprozesses 

 

- Zusendung Kapiteln aus dem Manuskript in regelmäßigen Abständen (mit Terminen).

- Per Mail oder gern auch in meinem Büro in Fritzlar biete ich den Austausch über Szenen
Figuren, Schreibprobleme. 

 

 

 

 

Ich freue mich auf Ihre Mail: kontakt@denisefritsch.de 

Hinweis

Die meisten meiner Autorinnen und Autoren, die ich begleite, beginnen

mit dem Kurs "Starthilfe für deinen Roman", bevor sie in die Romanbegleitung übergehen. Die Vorteile liegen

darin, 

 

- dass man sich kennenlernt, 

- dass ich über die fokussierten Aufgaben, die ich stelle, den Roman kennenlerne,

- dass ich die Stärken und Schwächen des Autors/der Autorin kennenlerne,

- dass beide Seiten merken, ob die Zusammenarbeit funktioniert ...

Feedback

 

Achim Wiederrecht:

 

"Denise hat mir den Spaß am Schreiben neu vermittelt und auch die Angst vor Kritik oder Versagen genommen. Mit ihrer einfühlsamen und doch bestimmenden Art hat sie es geschafft, dass ich etwas mit Freude und Überzeugung tue. 

Im Laufe der Zeit ist es ihr gelungen, dass ich alle meine Zweifel beiseitegelegt habe und mich davon überzeugt, dass man auch mit fast 70 etwas schaffen kann.

Ohne Denise hätte ich all diese schönen Dinge und Erfahrungen rund um das erste Buch nicht erlebt."

 

Autor von "Katharina. Wir haben doch uns", Juni 2019