Starthilfe für deinen Roman und deine Autorenpersönlichkeit – BASIC (buchbar bis Mai 22)

Wusstest du, dass das Schreiben eines Buches nicht davon abhängt, ob du Talent hast oder nicht?

Du könntest das größte Schreibtalent sein: wenn du nicht weißt, wie ein Buch aufgebaut ist, wie man Spannung erzeugt, die Figuren authentischer wirken oder wenn bestimmte Faktoren dein Leben oder Schreiben beeinflussen, kann es sein, dass deine Manuskripte angefangen in der Schublade versauern. 

 

Ich möchte das ändern! Lass mich dich begleiten, dir helfen, mit diesem Kurs, den es in drei Varianten gibt: Light, Basic und Premium.

 

Mein Starthilfe-E-Mailkurs ist ein holistischer Kurs, der mir sehr am Herzen liegt. Mit ihm kann ich dir beibringen, wie du

 

- eine Schreibroutine in dein Leben integrierst,

- dein Umfeld auf das Schreiben ausrichtest,

- Glaubenssätze lernst zu überwinden,

- dich intensiv mit deiner Romanidee und deinen Figuren auseinandersetzt,

- fokussiert und Schritt für Schritt ein Exposee,

Figurenbeschreibungen, einen Plot und Szenen schreibst,

uvm.

 

Die Voraussetzung? Du musst aktiv sein, schreiben. Ich kann dich begleiten, dir Wege aufzeigen, dich lenken, doch ohne dich und deine Mitarbeit sind alles nur leere Worte. 

Aber keine Sorge. Ich motiviere dich gern. Wenn du den Basic- oder den Premium-Kurs wählst, bekommst du über mehrere Wochen fast täglich eine Mail von mir. Sie erinnert dich an dein Ziel - und an deine Mitarbeit.

 

Schau dir im Folgenden an, was dich erwartet: 

 

 

Basic - Das ist Inklusive

 

7 Lektionen mit über 212 Seiten (PDF), 55 Schreibimpulse, Arbeitsblätter, Aufgaben, Feedback, persönliche Betreuung

Wie ist der Workshop aufgebaut?

A. Jede der 7 Lektionen ist in drei Themenblöcke unterteilt:

  • Schreibaufgaben, die dir helfen, deinen Roman voranzubringen
  • Erfolg und Motivation pushen dich als Autor/in
  • Schreibpersönlichkeitsentwicklung; verändert deine Einstellung zu dir und deinem Romanprojekt

B. Du bekommst (nahezu täglich per Mail) Schreibimpulse

C. Du bekommst regelmäßig Feedback von mir & persönliche Unterstützung durch mich während der Dauer des Kurses.

Das erwartet dich:

Woche 1 & Woche 2

 

In der ersten Lektion geht es um die Grundlagen des täglichen Schreibens mit Schreibimpulsen. Wir gehen auch direkt in die Praxis: 14 Tage erhältst du täglich Schreibimpulse, die dir nicht nur Material für deinen Roman liefern werden, sondern dich dazu bringen, deinen inneren Schweinehund zu überwinden und wirklich zu schreiben. Du integrierst spielerisch das tägliche Schreiben in deinen Alltag. Du lernst, dein Thema zu benennen, dich zu fokussieren und du klärst, ob du genau diesen Roman wirklich schreiben möchtest. Theorie und Methodenlehre gibt es natürlich auch.

 

Obwohl die meisten Schreibimpulse selbsterklärend sind, erhältst du einen Überblick über verschiedene Methoden. So kannst du auch jederzeit selbst Impulse kreieren.

Darüber hinaus werde ich dir zeigen, wie du dich auf das Schreiben vorbereiten kannst, wie du Zeit zum Schreiben findest und wie dich ein Schreibjournal unterstützt. Der Schreibprozess und die Ideensammlung für Autoren sind weitere Schwerpunkte der Lektion.

 

In der Einsendeaufgabe wirst du mir mit gezielten Fragen dein Romanprojekt vorstellen.

 

(36 Seiten PDF, 3 Anlagen, 14 Schreibimpulse)

 

 Woche 3

 

(36 Seiten PDF, 3 Anlagen, 14 Schreibimpulse)

Die zweite Lektion wird von 5 täglichen Impulsen begleitet. Eine Routine bildet sich erst nach mindestens 21, häufig aber erst nach 66 Tagen au, deshalb erhältst du mit jeder Lektion fünf Impulse. Darüberhinaus geht es um die Themen "Zeitmanagement und Batterien aufladen“ sowie Routinen und die Auseinandersetzung mit Problemen und Ängsten als Autor (Schreibpersönlichkeitsentwicklung).

In der Lektion lernst du deine Hauptfigur besser kennen. Deine Texte aus den Impulsen haben dazu bereits eine wunderbare Vorarbeit geleistet. Deine Aufgabe wird es diesmal sein, eine Szene zu schreiben.

 

(26 Seiten PDF, 1 Anlage, 5 Schreibimpulse)

 Woche 4

 

 

In der vierten Lektion beschäftigst du dich mit deiner Prämisse und plottest. Damit du eine Idee davon bekommst, wie ein Plot aussieht, zeige ich dir in den Anlagen.

Als Aufgabe entwickelst du dein Romankonzept, locker und grob, aber mit Herz und Verstand. Dein Schreib-Ich schaust du dir in dieser Lektion auch an. Du brauchst ja eine Vision von deinem Leben als Autorin oder als Autor! Der Alphazustand wird dir nach dieser Woche ebenfalls kein unbekannter Zustand mehr sein.

 

(35 Seiten PDF, 3 Anlagen, 5 Schreibimpulse)

Woche 5

 

In der vierten Lektion beschäftigst du dich mit deiner Prämisse und plottest. Damit du eine Idee davon bekommst, wie ein Plot aussieht, zeige ich dir in den Anlagen.

Als Aufgabe entwickelst du dein Romankonzept, locker und grob, aber mit Herz und Verstand. Dein Schreib-Ich schaust du dir in dieser Lektion auch an. Du brauchst ja eine Vision von deinem Leben als Autorin oder als Autor! Der Alphazustand wird dir nach dieser Woche ebenfalls kein unbekannter Zustand mehr sein.

 

(35 Seiten PDF, 3 Anlagen, 5 Schreibimpulse)

Woche 6

 

Mit meiner fünften Lektion möchte ich dir nahe bringen, wie wichtig dein Arbeitsplatz sein kann, um erfolgreich zu schreiben. Wir gehen den Fragen nach: Was hat Ordnung mit Erfolg zu tun? Und wie reagiert man auf kleine und große Erfolge? Hier erfährst du es.

Damit du mit deinem Roman vorankommst, widmen wir uns den Dialogen und den Schauplätzen. Was macht eigentlich einen literarischen Dialog aus? Worauf muss man achten? Du schreibst eine Szene und beschreibst einen Ort - das sind die Aufgaben dieser Woche.

 

(29 Seiten PDF, 1 Anlagen, 5 Schreibimpulse)

Woche 7

 

Überarbeiten gehört zu den wichtigsten Schritten im Schreibprozess eines Autors. Deshalb widmest du dich in dieser sechsten Lektion diesem Thema. Nach der eigenen sprachlichen und inhaltlichen Überarbeitung deiner Rohfassung sind Testleser ideal, um erste Stimmen zu deinem Manuskript zu bekommen. Ein Testleserfragebogen, den du von mir erhältst, hilft dir, das Beste aus deinen Erstlesern herauszukitzeln. 

Als Einsendeaufgabe schreibst du erneut eine Szene.

 

Deine Einstellung zu dir selbst wird sich allmählich geändert haben. Gut so. Hier untermauern wir deinen Glauben an dich selbst. Und damit du am Schreiben dranbleibst, erhältst du eine Motivationsaufgabe. Darüber hinaus geht es um das Journalschreiben für Autoren. Sei gespannt!

 

 

(33 Seiten PDF, 5 Schreibimpulse)

 

 

Nach der 6. Lektion ist eine Pause von acht Wochen vorgesehen. In dieser Zeit sollst du als Autor*in Erfahrungen sammeln und dich selbst beobachten. Wenn du Fragen hast, kannst du dich jederzeit an mich wenden.

Du schreibst nun also an deinem Roman weiter. Nach vier Wochen sende ich dir zehn Tage Schreibimpulse, die dich weiter motivieren und neue Ideen bringen sollen. 

 

 

(8 Wochen Pause, 10 Schreibimpulse)

Woche 16

 

Lektion 7 hilft dir, die letzten Wochen zu reflektieren. Hast du an deiner Geschichte gearbeitet? Wenn ja, was hat dir geholfen? Wenn nein, was hielt dich ab? Ich zeige dir, wie du produktiv bleibst und Schreibhemmungen und -blockaden überwindest.

Außerdem schreibst du nun mit der Erfahrung der letzten Lektionen dein Exposee, das du an Verlage oder Agenturen schicken kannst.

 

(24 Seiten PDF, 5 Schreibimpulse)

 

 

Für wen ist der Workshop geeignet?

 

Dieser Kurs ist zunächst einmal für jeden geeignet, der sich als Autor weiterentwickeln möchte und mit Selbstzweifeln, fehlender Motivation und Disziplin hadert.

Wenn du gerade in einer Blockade steckst, kann dir der Kurs helfen, einmal zurückzutreten und unter Anleitung dein Thema neu zu betrachten. Oder du nutzt den Kurs, um dein Romanthema und deinen Plot zu überarbeiten.

Wenn du gerade erst mit der Ideenfindung zu einem Roman begonnen hast, verhilft dir der Kurs zu einem fokussierten Vorgehen, das dir wiederum erleichtert, dranzubleiben.

Du schreibst in diesem Kurs zwar nicht deinen Roman, doch du wirst die Grundlagen legen, eine Schreibroutine erarbeiten und lernen, dass du mit zielgerichtetem Drauflosschreiben mehr erreichst als mit einer übermäßigen Perfektion. Du wirst deinen Roman planen, einzelne Szenen während des Kurses schreiben und sicher auch nach dem Kurs dranbleiben.

 

Deine Investion

 

130 Euro

 

Interessiert? Dann melde dich zu meinem neuen Onlinekurs an oder frag mich aus, wenn du noch etwas wissen möchtest! Am besten jetzt gleich, hier: kontakt@denisefritsch.de.

 

Liebe Grüße,

Denise

 


 

Hast du Lust bekommen? Dann melde dich direkt an! Ich freue mich auf dich!

  

kontakt@denisefritsch.de

 

 

Die AGBund die Widerufsbelehrung findest du auf denisefritsch.de.



Feedback

„Denise Kurs „Starthilfe für deinen Roman“ hat meinen Traum vom eigenen Buch nochmal auf ein ganz neues Level gehoben! Denise Tipps sind goldwert und sie ist voller Empathie auf meine Geschichte eingegangen. Gleichzeitig hat sie mir auch eine strukturierte Schreibroutine vermittelt und mich dabei unterstützt, meine Story und meinen Protagonisten besser kennen zu lernen. Ihr Kurs ist die beste Investition in den eigenen Roman." (Nina, 03/2021)

Ich habe den Kurs genossen und er hat mir viele Anregungen und Aha-Effekte geben – besonders die täglichen Schreibimpulse. Deine Kommentare zum Plot und zum ersten Kapitel sind sehr hilfreich gewesen, haben mir neue Blickwinkel geben. (Mai 2017)

 

 

 

Liebe Denise, deine Tipps sind immer Gold wert, viel mehr, als man schreiben kann… (Mai 2017)

 

 

 

Herzlichen Dank für den Kurs und all die Anregungen währenddessen. Die Übungen haben viel Spaß gemacht und die Geschichte voran gebracht. Der Kurs hat sich also SEHR für mich gelohnt! Auch dein Feedback zur Einstiegsszene fand ich sehr hilfreich. (Juni 2017)

 

 

 

"Danke erst mal für den schönen Kurs. Er hat mir viele neue Impulse gebracht, die ich sicher vielfach anwenden kann. Auch die tollen Motivationstipps und das Freewriting. Und ab und zu diskutiere ich mit mir in einem Papiergespräch ;-)“ (Juli 2017)

 

 

 

"Es war eine schöne und vor allem lehrreiche Zeit bei Ihnen." (Oktober 2018)

 

 

 

"Es war eine große Hilfe für mich jeden Tag neu gepusht zu werden. Ich werde es vermissen." (Februar 2019)

 

 

 

"Für deine zeitintensive, kompetente und motivierende Art der Autoren-Betreuung danke ich dir nochmals sehr herzlich. Auf dem Weg zum Autor war dein Kurs insgesamt eine große Hilfe für mich. Ich weiß es besonders zu schätzen, dass du dich individuell und authentisch auf meine persönlichen Eigenheiten (ich meine nicht nur das Alter) konzentriert hast. Ich finde es wunderbar, dass du deine vielen Erfahrungen weitergibst. Dafür ist auch das Kosten-Leistungsverhältnis super! Ich empfehle dich sehr gern weiter und habe mir auf deiner Homepage bereits andere Kursangebote vorgemerkt." (Karin im Juni 2019)

 

 

"Die einzelnen Lektionen wurden in die drei Themenbereiche „Schreibaufgaben, Erfolg und Motivation und Schreibpersönlichkeitsentwicklung“ unterteilt, das hat mir sehr gut gefallen.  Hinzu kamen die täglichen Schreibimpulse, die ich für sehr wichtig halte.

Schon nach der ersten Lektion und den ersten Schreibimpulsen entwickelte ich eine gewisse Schreibroutine, das motiviert enorm. Der Schreibprozess wird in Gang gesetzt und ich habe meine Figuren weiter entwickeln können. Das Feedback von Denise zu den Schreibaufgaben finde ich sehr objektiv. Man merkt, dass sie die Einsendeaufgaben sehr gründlich durcharbeitet. Für mich persönlich stimmte auch die „Chemie“ zwischen uns, was für mich sehr wichtig war.

Durch den Themenbereich „Schreibpersönlichkeitsentwicklung“ habe ich jetzt das Gefühl, mich wirklich ein ganzes Stück weiter entwickelt zu haben, ich bin motiviert und das Selbstbild als Autor hat sich verstärkt. 

Im Bereich „Zeitmanagement“ habe ich so richtig viel mitnehmen können, ich weiß jetzt, worauf ich achten muss, um im Schreibprozess zu bleiben. Dieser Bereich sollte von „Schreibanfängern“ wie ich eine bin, sehr gründlich erarbeitet werden. Es lohnt sich. 

 

Schade, dass dieser Kurs nun vorbei ist und es (noch) keinen Anschlusskurs gibt. Ich hätte ihn sofort gebuchtJ

 

Liebe Grüße

 

Anke L." (im Dezember 2019)