Nulla dies sine linea. Kein Tag ohne Zeile.


Geschrieben habe ich fast schon mein ganzes Leben lang. Anfangen habe ich vor etwa 20 Jahren mit Tagebucheinträgen, Artikeln für die Schülerzeitung und für unsere Lokalzeitung, mit Kurzgeschichten und kleinen Gedichten. Seit 2008 verdiene ich mit dem Schreiben mein Geld: ich schreibe Auftragstexte, Artikel für Print- und Onlinemedien. Außerdem arbeite ich an einem Romanmanuskript und an einem Fachbuch.

 

Schreiben bedeutet für mich, Ideen umsetzen, meinen Gefühlen nachspüren, mich ausdrücken und reflektieren zu können.


Dennoch hat es immer wieder Phasen gegeben, in denen ich nicht oder nur unregelmäßig geschrieben habe. Obwohl ich den Druck in mir spürte, endlich wieder einen Stift in die Hand zu nehmen und "es aus mir herausfließen zu lassen", habe ich es nicht getan. Ich habe meine Konzepte verworfen, meine Projekte beiseite geschoben. Irgendwann hat es dann plötzlich wieder funktioniert, das Schreiben.

 

Als ich wieder einmal blockiert war und keine Zeile schreiben konnte, habe ich mich entschlossen, dagegen anzukämpfen und meinen Schreibproblemen auf den Grund zu gehen. Ich habe mich mit Selbsthilfebüchern und Schreibratgebern eingedeckt und mich Schritt für Schritt aus meinem Tief befreit.

 

Zu diesem Zeitpunkt habe ich realisiert, dass ich mit meinen Schreibproblemen nicht allein bin. Meine Erfahrungen haben mein Interesse geweckt, anderen Schreibenden dabei zu helfen, Ihr Potenzial zu entfalten und produktiver zu schreiben.

 

Deshalb habe ich mich dazu entschieden, mich auf dieses Gebiet zu spezialisieren. Diverse Ausbildungen (s. u.) und meine eigenen Erfahrungen als Autorin bilden nun die Grundlage für mein Coachingangebot.

 

Seit Anfang 2012 arbeite ich nun als systemisch-lösungsorientierter Schreibcoach mit Privatkunden. Wenn auch Sie Lust haben, Ihre Schreiberpersönlichkeit zu entwickeln, melden Sie sich bei mir.

 

Mein Schreibmotto: Nulla dies sine linea. Kein Tag ohne Zeile.

 

Mein Lebensmotto: Live your life less ordinary.

 

Ich coache und berate aus Leidenschaft - und mit fachlichem Hintergrundwissen:

 

• 2-jährige Schreibberaterausbildung (Zusatzstudium mit dem Schwerpunkt "literarisches und akademisches Schreiben" bei Prof. Dr. Gerd Bräuer an der PH Freiburg (2010 - 2012)

• 1,5-jährige Zusatzausbildung zur Systemischen Beraterin in Köln

• Ausbildung zur Seminarleiterin für "Kreatives Schreiben" in Berlin (IEK)

• 3-jähriges Autorenstudium an der Hamburger Akademie 

• Lehrgang Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Thomas Ottensmann, IHK

• Weiterbildungsseminar "Journalistisches Texten" bei Chantal Louis

• Besuch von Schreibwerkstätten und Schreibseminaren

 

Meine universitäre Ausbildung:

• Masterabschluss: Soziologie (Schwerpunkt: "Individuum und Gesellschaft") an der FernUniversität in Hagen

• Bachelorabschluss: "Politik & Organisation" an der FernUniversität in Hagen 

• Bachelorstudium Sinologie, Politik, Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum sowie an der Tongji Universität Shanghai
• Weiterbildung in qualitativer Sozialforschung, u. a. Grounded Theorie